Aeration - case study image - power
Strom für mobile Wasseraufbereitung

 

Herausforderung:
Unser Kunde hatte Probleme mit den Wasseraufbereitungsanlagen vor Ort. Während dieser Zeit brachten sie eine mobile Wasseraufbereitung vor Ort. Zum Betrieb dieser Lösung war eine temporäre Stromversorgung notwendig.


Lösung:
Es wurden 2 x 300 kVA Generatoren im Synchronlauf mit einer entsprechenden Unterverteilung geliefert. Somit konnte eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gewährleistet werden.

Vorteil:
Durch das temporäre System konnte die Produktionskapazität gesichert werden, was pro Tag einem Wert in Millionenhöhe entsprach.

Case Study - promo blue.png

FALLBEISPIEL

Temporäre Stromversorgung für Warmwasseranlage
Eine Chemiefabrik hatte einen Ausfall einer Warmwasseranlage, diese wurde im Verbund mit einer anderen Anlage genutzt. Zur Versorgung wurde eine Mietlösung eingesetzt, welche mit einer redundanten Stromversorgung betrieben wurde, da ein Ausfall zum Gesamtausfall der Produktion führen würde.

Pipes background texture

BENÖTIGEN SIE TEMPORÄRE POWER LÖSUNGEN?

Wir helfen Ihne gerne weiter - kontaktieren Sie uns