Queen Victoria.png
Schiff im Dock - Zwischenlagerung von Grauwasser



Herausforderung:
Ein Schiff musste in der Corona-Situation mit seiner Besatzung länger als geplant in einem Hafen festmachen. Aufgrund der nicht geplanten langen Liegezeit mussten größere Mengen Grauwasser entsorgt werden. Die Herausforderung bestand darin, unserem Kunden für die Dauer der Liegezeit im Hafen zusätzliche Zwischenlagerungskapazitäten für das Grauwasser bereit zu stellen.

Lösung: 
United Rentals lieferte eine Komplettlösung bestehend aus

  • Zwei 70 m³ beschichteten Tanks mit einer Gesamtvolumen von 140 m³
  • Von United Rentals gelieferten und montierten Kupplungen, um unserem Kunden über ein Vakuum das Umlagern des Grauwassers für eine effiziente Aufbereitung zu ermöglichen

Vorteile: 
Aufgrund unserer Lösung hatte der Kunde eine größere Flexibilität bei der Zwischenlagerung und Aufbereitung des Grauwassers. Die Kontrolle der Entsorgungskosten wurde vereinfacht. Die Abfälle konnten durch die zusätzlichen Zwischenlagerungskapazitäten, die United Rentals im Hafen bereit stellte, effizient verarbeitet werden. Somit konnten die Tankschiffe unseres Kunden mehr Kunden bedienen. 

Case Study - promo blue_0.png

FALLBEISPIEL

CHEMISCHE DOSIEREINHEIT: LAGERUNG UND WIEDERVERWENDUNG VON FLÜSSIGEN CHEMIKALIEN

Das Wasser aus einem Dampfbehandlungsprozess einer petrochemischen Anlage musste gereinigt werden, da es an der Dosiereinheit immer wieder zu Verstopfungen kam

Pipes background texture

BENÖTIGEN SIE MEHR INFORMATIONEN, WIE WIR IHNEN BEI AUSSERGEWÖHLICHEN SITUATIONEN HELFEN KÖNNEN

Wir helfen Ihnen gerne - kontaktieren Sie uns!